Hurra, Maike hat die erste GLYCK-Woche geschafft! Und mittlerweile 3 Kilo verloren, yippiii! Auch wenn durch das Getränkekonzentrat die Hungergefühle ausbleiben (das klappt wirklich toll!!) fällt es allerdings trotzdem nicht immer leicht, den süßen Verlockungen zu widerstehen. Denn: Gelüste sind natürlich einfach noch da… Und so gab es an Pfingsten auch mal ein Stück Kuchen. Am Abend dafür dann was Leichtes: Einen Gemüseteller mit Quark. Es ist letztlich wie bei einer normalen Diät… Die bösen Sachen (vor allem Kohlenhydrate & Zucker) verbannt Maike gerade weitestgehend von ihrem Speiseplan. Und dadurch, dass sich kein Heißhunger einstellt, fällt es ihr wirklich leicht, dran zu bleiben. Die Motivation ist jedenfalls noch voll da! Und jetzt sind wir gespannt, ob Woche 2 genauso erfolgreich läuft…