Oft muss man eine ganze Reihe verschiedener vom Arzt verordneter Medikamente gleichzeitig einnehmen. Bei der Betrachtung dieses “Menüplans” tauchen dann plötzlich ganz viele Fragen auf. Allein die Lektüre der umfangreichen Beipackzettel ist schon recht verwirrend und die Verunsicherung groß: Wann und wie nehme ich nur die Medizin richtig ein, damit möglichst keine Wechselwirkungen aufkommen? Warum ist die Wirkung abhängig vom Einnahmezeitpunkt und warum ist es so wichtig, dass mein Arzt von allen auch freiverkäuflichen Arzneimitteln weiß, die ich einnehme? Der Vortrag der Apothekerin Martina Kreyer verspricht einen spannenden Ausflug in die Welt der Tabletten, Tropfen und Kapseln! Leicht verständlich zeigt sie Möglichkeiten auf, wie es gelingt, die Medikamente richtig einzunehmen, damit sie ihre Wirkung voll entfalten können. Sie erfahren, wie Sie ungünstige Kombinationen meiden (so schwächt zum Beispiel die Einnahme von manchen Antibiotika mit Milch deren Wirkung messbar ab) und wie Sie Hürden bei der Einnahme von großen Kapseln oder Tabletten ganz einfach überwinden können.

Der Vortrag ist kostenfrei und beginnt um 18.00 Uhr im Veranstaltungsraum (3. OG) der Löns Apotheke. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird über das Online-Anmeldeformular oder telefonisch unter der 04181 – 6400 um Voranmeldung gebeten.