Vortrag am 5.9.: Arzneimittel als Vitamin- und Mikronährstoff-Räuber

Wussten Sie es schon? Wer regelmäßig Medikamente einnehmen muss, sollte unbedingt seinen Vitamin- und Mikronährstoffhaushalt im Blick haben! Denn heimlich, still und leise rauben uns Arzneimittel langfristig lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe. Der medikationsbedingte Mangel an Mikronährstoffen ist nicht selten die unerkannte Ursache für Arzneimittelnebenwirkungen. Symptome wie Abgeschlagenheit, Depressionen, Konzentrationsstörungen, Reizbarkeit, Schlafstörungen bis hin zur Demenz können damit zusammenhängen.

Dr. Alexander Schmitz, Apotheker und zertifizierter Mikronährstoffberater, erläutert in seinem Vortrag am 5. September um 18.00 Uhr, was Sie unbedingt beachten sollten und wie Sie Vorsorge treffen können.

Der Vortrag ist kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird über das Online-Anmeldeformular oder telefonisch unter der 04181 – 6400 um Voranmeldung gebeten.