Tolle Neuigkeiten für Polypharmaziepatienten in der ambulanten Versorgung: Für sie sind Medikationsanalysen bei uns ab sofort kostenfrei! Denn die Krankenkassen – gesetzliche sowie private – übernehmen die Kosten dafür. Dazu ist keine vorherige Absprache mit der Krankenkasse nötig, die Abrechnung erfolgt direkt über uns, die Apotheke.

Die Leistung der Medikationsanalyse haben die Kassen im Juni in ihren Katalog aufgenommen. Anspruchsberechtigt sind alle Patient:innen in der ambulanten, häuslichen Versorgung, die aktuell und voraussichtlich auch über die nächsten 28 Tage mindestens fünf Arzneimittel (verschiedene, ärztlich verordnete, systemisch wirkende Arzneimittel / Inhalativa) in der Dauermedikation einnehmen bzw. anwenden. Für diese Patient:innen ist eine Medikationsanalyse kostenfrei. Privat Versicherte müssen die Kosten nicht auslegen.

Wenn Sie Interesse an einer Analyse Ihrer Medikation haben, dann vereinbaren Sie im Vorwege gern einen Termin mit uns oder sprechen Sie uns bei Fragen zum Thema an.

Mehr Infos finden Sie hier.